Die Gipfeldes Pilat

Wilde Natur, die zwischen Heide und Chirats mit dem Himmel flirtet.

Von den Gipfeln Crêt de l'Oeillon, 3 Dents, ... reicht der Ausblick über grandiose Panoramen bis ins Unendliche:  Mont Blanc, Ventoux, Vivarais, Cévennes, Jura, Vulkane der Auvergne.

Waldlichtungen, deren Boden mit Heidelbeerpflanzen bedeckt ist, in aller Ruhe grasende Tiere, das Unterholz der Buchenhaine, die versteckte Welt der Natur…

Die Gipfel des Pilat sind von besonderem ökologischem Interesse, verschiedene, vom Aussterben bedrohte, Vogelarten leben hier.

Jeder Moment in dieser wilden Umgebung weckt die Neugier. Kontraste, die Vegetation, die Felsen, das Kulturerbe, Kapellen, Kreuze… es gibt so viel zu entdecken.